Wir möchten Ihnen gerne Felipe Muñoz Mateu, Mitbegründer von ATS All Tape Supplies B.V., vorstellen.

Felipe (40) wurde in Valencia (ES) geboren und ist Mitbegründer von ATS All Tape Supplies. Nach seinem Studium des Global Marketing Management, an der Fachhochschule, trat er bereits in jungen Jahren in die Welt der Bänder ein. Sein erster Ferienjob war bei der Band-Firma Sellotape in Eindhoven. Später wechselte er zu einem großen internationalen Player in der Bandindustrie. Das eigentliche Abenteuer begann jedoch 2006, als er zusammen mit seinem Vater Servaas Dankers, seine eigene Firma ATS gründete. 

Wir können Felipe als eine ergebnisorientierte, strukturierte, organisatorisch starke, enthusiastische und motivierte Person beschreiben. Ob Sie ihn nun beruflich oder privat treffen, Sie merken keinen Unterschied, denn Felipe ist immer er selbst: eine fröhliche Natur und ein People Manager, der sich für jeden Zeit nimmt. 

Für Felipe ist es wichtig, dass ATS als Unternehmen flexibel ist und seinen Kunden kurze Lieferzeiten bietet. “Im Gegensatz zu unseren Mitbewerbern sind wir da an vorderster Front”, sagter, “maßgeschneiderte Lieferungen dauern bis zu maximal 8 Tagen. Unsere Mitbewerber können dies nicht anbieten, für die Erstellung eines personalisierten Markennamens. Außerdem können bei uns sozusagen Bananen blau sein. Damit will ich sagen, dass alles möglich und machbar ist.“

Felipe strebt kontinuierlich nach Innovation, denkt in Verbesserungsprozessen und schaut nach vorne: “Als Unternehmen müssen wir uns weiterentwickeln. Unser Traum ist es, eines Tages unsere eigenen Bänder zu beschichten, und das werden wir auch erreichen! Die Messlatte liegt hoch und Felipe ist erst zufrieden, wenn eine angewandte Methode tatsächlich erfolgreich ist. Er liebt Herausforderungen und fordert auch seine Mitarbeiter heraus. ‘Gemeinsam fokussieren und gemeinsam im Schnellzug sitzen’ ist sein Motto. 

Für Felipe fühlt sich die Arbeit bei ATS nicht wie Arbeit an. Jeden Tag geht er mit einem Lächeln zur Arbeit und kommt abends zufrieden nach Hause. Das möchte er an seine (zukünftigen) Kollegen weitergeben: Zielorientiertes Arbeiten mit viel Freude ist die Voraussetzung. Felipe und Servaas werden sich weiterhin mit den Möglichkeiten befassen, die sich in der Zukunft für ATS ergeben. Aber mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung in der Welt der Bänder ist eines Fakt: Es wird noch viele Erfolgsgeschichten geben!

Eine Frage , ein detailliertes Angebot oder zusätzliche Informationen? Kontaktiere uns