COVID-19 Update

Da sich das Coronavirus (COVID-19) weiterhin rasant in Europa und im Rest der Welt ausbreitet, möchte ich Sie über unseren aktuellen Stand bei ATS All Tape Supplies informieren.

Für ATS hat die Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter und Kunden Vorrang. Wir ergreifen verschiedene Maßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus größtmöglich einzudämmen. Wir stützen uns hierbei auf die Maßnahmen und Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der lokalen Regierung. Uns ist bewusst, dass die aktuelle Situation Bedenken und Fragen aufwerfen kann. Daher haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zuerst aufgelistet.

Termine und Besuche
Aufgrund Ihrer und unserer Gesundheit werden Termine und Besuche vorzugsweise telefonisch oder per Videokonferenz bewerkstelligt. Für Videokonferenzen können Apps wie ZOOM verwendet werden.

Kundenbetreuung
Unsere Mitarbeiter arbeiten soweit möglich von zu Hause aus, sodass wir die Kontaktaufnahme per E-Mail bevorzugen. Bei dringenden Anliegen erreichen Sie uns wie gewohnt unter der allgemeinen Nummer.

E-Mail: sales@alltape.eu
Telefon: +31 (0)13 30308 00 (dringende Anliegen)

Produktion und Lagerbestand
Derzeit ist unsere Produktion in vollem Gange. Momentan sind wir nicht mit Materialknappheit konfrontiert und wir können Materialien sowie Fertigerzeugnisse regional und international in Empfang nehmen und versenden. Wir haben proaktive Maßnahmen ergriffen, um das Angebot und die Nachfrage von Materialien genau zu überwachen. Stand jetzt erkennen wir keine Risikobereiche hinsichtlich unserer Fähigkeit der Produktversorgung zur Unterstützung unserer Kunden. Hierbei handelt es sich jedoch um eine dynamische Situation und wir halten Sie fortlaufend über etwaige Änderungen auf dem Laufenden.

 

J. Felipe Muñoz
Geschäftsführer